Presse

INTERNET


Traditionelle Steinindustrie – Fa. Scheuermann in Kleinrinderfeld
Firmenbesuch des Landrats


Im Rahmen seiner regelmäßigen Firmenbesuche war Landrat Eberhard Nuß am 9. Mai 2012 bei der Firma Scheuermann Natursteinwerke in Kleinrinderfeld zu Gast. Geschäftsführer Philipp Scheuermann empfing gemeinsam mit den Seniorchefs Arthur und Martin Steinmann den Landrat, Kleinrinderfelds Bürgermeisterin Eva-Maria Linsenbreder, sowie Vertreter aus Verwaltung und Wirtschaft.

Die Scheuermann GmbH & Co. Natursteinwerk wurde 1920 gegründet und gehört heute zu den großen Natursteinwerken Deutschlands. 20 Mitarbeiter finden hier Arbeit. Abgebaut wird in 19 Steinbrüchen im Umkreis von 400 Kilometern bis nach Kaiserslautern und Marching. „Unser Rückgrat ist aber der heimische Muschelkalk“, betonte Philipp Scheuermann und sprach dabei auch Probleme mit Genehmigungen und Gutachten an. Steinbrüche schaffen auch wertvolle Biotope, neue Lebensräume für Uhu und Gelbbauchunken sowie spezielle Pflanzen. Bei einem Firmenrundgang lernte die Delegation die Steinbearbeitung kennen. Landrat Eberhard Nuß zeigte sich beeindruckt von der Firmentradition in dritter Generation und der Heimatverbundenheit der Natursteinwerker. „Der Stein gehört wie der Wein zu unserer Region. Holz und Stein sind die schönsten Baustoffe, die wir haben“, so Nuß. Sandsteinbrück in Eichenbühl bei Miltenberg und Obersulzbach bei Kaiserslautern/Rheinland Pfalz. Desweiteren wird der Drosselfels im Steinbruch Marching, Neustadt/Dohna in Niederbayern und der Dolomit im Steinbruch Kleinziegenfeld, Oberfranken abgebaut. Verarbeitet werden die Steine in den Werken Kleinrinderfeld bei Würzburg, Grünsfeld bei Tauberbischofsheim und in Neustadt/Donau bei Ingolstadt.

Mittlerweile ergänzen die Urenkel des Firmengründers, Philipp und Johannes Scheuermann das Team und stehen neben 15 festen Mitarbeitern im Bereich Natursteingewinnung und –weiterverarbeitung zu Ihrer Verfügung.

zur Bildergalerie

Quelle: www.landkreis-wuerzburg.de

GEDRUCKT


Hier finden Sie zahlreiche Artikel aus diversen Magazinen und Zeitschriften rund um das Thema SCHEUERMANN:


Weltweit gefragt
Wirtschaft in Mainfranken
2012 (PDF - 700 KB)

Know-how aus drei
Generationen

VOLVO Kundenmagazin
(PDF - 1,2 MB)

Mit Formel X
Verkehrsrundschau 2011
(PDF - 1,1 MB)

Harte Schale, weicher Kern
Trucker 2011
(PDF - 1,1 MB)

90 Jahre Scheuermann
Naturstein 2010
(PDF - 1 MB)

Unbedingt bediener-
freundlich

Naturstein 2011
(PDF 180 KB)

Bürogebäude in
Unterfranken

Architektur 2012
(PDF - 800 KB)

Marching rüstet auf
Naturstein 2011
(PDF 180 KB)

Fassaden nach Norm
Beuerlein
(PDF 1,4 MB)
 

Großprojekte

Und auch unsere gewerblichen Kunden finden in unserem Sortiment alles, was das Herz begehrt: Sitzquadersteine, Pflastersteine für Marktplätze oder sonstige öffentliche Orte oder Fassadenplatten für Brücken, Bürokomplexe oder Verwaltungsgebäude.

Privater Landschafts-, Haus- und Gartenbau

Ob Innenräume, Balkon oder Terrasse, Hausfassade, Garten, Wohn- zimmer, Swimmingpool, Küche oder Garagenauffahrt: Trocken- mauern, Palisaden, Treppen aus Naturstein, Sichtschutz- und Lärm- schutzwände, Blockstufen, Steinbrunnen, Findlinge, Natursteinplat- ten, Fensterbänke und Gartendekorationen aus Muschelkalk, Sandstein, Dolomit oder Drosselsfels verschönern jedes Zuhause.